Link verschicken   Drucken
 

Ehrenmale

Ehrenmal an der Kirche

Hierbei handelt es sich um eine Gedenkstätte für die Teilnehmer an den Weltkriegen im 20. Jahrhundert Das Ehrenmal wurde in den 1960er Jahren errichtet.

 

Hier findet jedes Jahr anlässlich des Volkstrauertages eine Gedenkfeier statt.

Gedenkstein an der Kirche am Bakenberg

Hier wird einem Ereignis aus dem Jahr 1713 gedacht. Zu dieser Zeit brach in der Gemeinde die Pest aus. Die Nachbargemeinden versorgten die Einwohner mit Nahrungsmitteln und stellten diese in Töpfen (Grapen) auf diesem Berg ab, damit die Kranken sich diese abholen konnten.

 

Auf diesem Berg wurde 1959 ein Friedhof und 1969 eine Kirche errichtet.

 

Die Grapen wurden im unteren Teil des Wappens der Gemeinde Gokels aufgenommen.

Gedenkstein am Gemeindezentrum

Der Gedenkstein wurde 1981anlässlich der 700-Jahr-Feier errichtet. Er erinnert daran, dass die Gemeinde Ohrsee bereits 1281 erstmals erwähnt wird.

 

Ohrsee war bis 1938 ein eigenständiges Dorf. Danach entstand die Gemeinde Ohrsee-Gokels.

Aktuelles
Veranstaltungen